Schlagwort-Archive: photography

Phillip Boa and the Voodooclub – Zeitreisen sind möglich!

Den Beweis dafür traten Phillip Boa und der Voodooclub am 11. im 11. 2011 an. Am jecken Freitag stiegen Sie auf die Bühne des Musikbunkers in Aachen, um ein Reise in die Zeit zum machen – ohne De Lorean und Flux-Kompensator. Fast zwanzig Jahre ging es in die Vergangenheit, allein mit der Kraft der Musik.

Phillip Boa (Ernst Ulrich Figgen) / Phillip Boa and the Voodooclub

Phillip Boa (Ernst Ulrich Figgen) / Phillip Boa and the Voodooclub

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Diverses, Dokumentation, In-Door, Konzerte, Musik

Beatsteaks – Tourauftakt im Eupener Capitol

Am ersten Tag des Juni 2010 war es soweit, zum Auftakt ihrer Tour 2010 spielten die Beatsteaks im altehrwürdigen Capitol in Eupen. Ein Abend, auf den ich mich, nicht nur weil ich die Gelegenheit hatte dort zu fotografieren, schon lange sehr gefreut habe. Seit Ewigkeiten ausverkauft, hatte das Konzert das Potential ein heißes, unvergessliches Ding zu werden und genau das versprach Arnim Teuteburg-Weiß gleich zu Anfang ihres dritten Auftrittes in Eupen.

Arnim Teutoburg-Weiß / Beatsteaks

Arnim Teutoburg-Weiß / Beatsteaks

Alle Bilder ansehen.

Kommentare deaktiviert für Beatsteaks – Tourauftakt im Eupener Capitol

Eingeordnet unter Dokumentation, In-Door, Konzerte

Karpatenhund – Live in Düren

Vor zwei Wochen, am 26.03.2010, habe ich für music2web.de das Konzert von Karpatenhund fotografiert. Endlich finde ich auch die Zeit hier meine Favoriten des Abends zu zeigen. Die Fabrik für Kultur und Stadtteil ist eine nette Location. Recht große Bühne, relativ viel Licht und ein geräumiger Saal. Der Supportact war schon fast am Ende der Sets angelangt als ich ankam. Konzertbeginn war leider schon früher und nicht, wie im Web angekündigt, um 20.00 Uhr . Aber die Kerfelder Band Oh, Napoleon, mit der charmant charismatische Sängerin Katrin Biniasch, macht sehr schicke Popmusik und man sollte sie mal im Auge behalten. Nach einer kleineren Umbaupause kamen Karpatenhund auf die Bühne. Der erste Song  ist „Anfang“, der auch der erste Song des aktuellen Albums „Der Name dieser Band ist Karpatenhund“ ist.

Claire Oelkers / Karpatenhund

Claire Oelkers / Karpatenhund

Alles ansehen!

2 Kommentare

Eingeordnet unter In-Door, Konzerte