Konzerttipp: Jahcoustix – Acoustic Roots Reggae

Der musizierende Globetrotter Jahcoustix bringt nach 6 veröffentlichten Alben und mittlerweile über 1.000 Live Konzerten nun sein erstes unplugged Album auf den Markt. Acoustic Frequency heißt das gute Stück und ist seit dem 14. November 2014 erhältlich.

Jahcoustix (SAD_20140129_NKN4483)

Jahcoustix

Das Album ist eine Akustik Version des letzten, vielbeachteten Albums Frequency von 2013 und beinhaltet 4 bisher unveröffentlichte Bonus Tracks, u.a eine sehr gelungene Akustik Version von dem Titel World Citizen mit Shaggy. Die Instrumentierung des unplugged Albums ist reduziert auf Akustik Gitarre, Rhodes und Hammond Orgel, Percussions und Jahcoustix Stimme, mit der er neben seinem Gesang auch die Bläsersätze des Frequency Albums in Form von Mundtrompeten nachgestellt hat.

Jahcousix (SAD_20140129_NKN4490)

Jahcousix

Nach einer ausgedehnten Club und Festival Tour im Frühjahr und Sommer 2014 wird Jahcoustix im Rahmen der Acoustic Frequency Veröffentlichung im Herbst 2014 eine kleine Unplugged Tour im Duo mit seinem Gitarristen spielen. Ein ganz neues Album ist bereits in der Vorbereitung und wird voraussichtlich im Frühjahr 2015 auf den Markt kommen.

Details zum Konzert:
Jahcoustix – Acoustic Duo
Datum: 24. Januar 2015
Ort: Jakobshof Im Elysee, Kapuzinergraben 10, 52062 Aachen
Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr
Karten: VVK 13.00 €
Karten gibt es beim gibt ‘s beim www.jakobshof.de.

http://www.seven-oaks.de | 2015

Alle Rechte vorbehalten – All rights reserved.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ankündigung, Bulletin, Konzert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s