Selig im Zinkhütter Hof

Schon lange war sie ausverkauft, die Show von Selig in Stolberg. Im Rahmen des Kulturfestivals der Städteregion Aachen hatten sich 700 Fans aller Altersstufen in den ehrwürdigen Hallen des Zinkhütter Hofs versammelt. Fans der ersten Stunde und auch der Nachwuchs, alle wollten Jan Plewka, Stephan Eggert, Christian Neander, Lenard Schmidthals und Malte Neumann sehen und vor allem auch hören.

Jan Plewka &  Malte Neumann / Selig (SAD_20140822_NKN2698)

Jan Plewka & Malte Neumann / Selig

So ist die Spannung des Publikums riesig und löst sich erst als mit Schau Schau vom 2009er Und Endlich Unendlich Album die ersten Klänge in den Raum ergießen und sich auf den Gesichtern ein freudiges Strahlen zeigt. 20 Jahre steht die Band aus Hamburg nun schon zusammen auf der Bühne und das wird in diesem Jahr gebühren gefeiert. Zur Feier des Jahres gibt es nur die Besten zuhören, die Besten aus 20 Jahren und 6 Studioalben, von Selig* bis Magma*.

Stephan Eggert / Selig (SAD_20140822_NKN2716)

Stephan Eggert / Selig

Aber das Beste zögern sie immer weiter hinaus. Sie spielen 5000 Meilen, Mädchen auf dem Dach, Geschrien, Regenbogenleicht, Ist es wichtig, Wenn ich wollte und zwischen den Songs heizt Jan Plewka relativ wortkarg, dafür aber reich an Gestik und Mimik, das Publikum an, welches es ihm mit Begeisterung dankt und und der ein oder andere weibliche Fan schmachtet in aus der ersten Reihe regelrecht an. Jede Textzeile geht über Ihre Lippen, doch das Beste lässt immer noch auf sich warten. In der Mitte des Sets gibt es eine kleine Pause, manche befürchten schon es sei das Ende, aber nach eine kleinen Weile kommen sie wieder. In trockenen Klamotten und Jan Plevka mit nackten Füßen, so geht es in die zweite Halbzeit. Und auch hier vom Besten keine Spur.

Jan Plewka / Selig (SAD_20140822_NKN2633)

Jan Plewka / Selig

Erst in der Zugabe werden die Siebenhundert erlöst und bekommen endlich das worauf sie schon den ganzen Abend gewartet haben, denn ein Konzert ohne Ohne dich wäre kaum vorstellbar. Zu den Klängen von Christian Neanders Akustikgitarre kommt der Text aus 700 Kehlen, so laut und kraftvoll, das Jan Plevka erst viel später einsteigt. Er ist sichtlich ergriffen von seinem Publikum. Nach zwei weiteren Songs und zwei Stunden Livemusik ist es vorbei. Knockin on heavens door kommt vom Band und alle können entspannen – Band, Publikum, Techniker und die Veranstalter.

Christian Neander & Jan Plewka / Selig (SAD_20140822_NKN2641)

Christian Neander & Jan Plewka / Selig

Zum zehntem Mal veranstaltet das Amt für Kultur und Empirische Forschung der Städteregion Aachen nun schon sein Kulturfestival und man kann nur mit hohem Respekt auf das blicken, was sie Jahr für Jahr auf die Beine stellen. So stehen in diesem Jahr unter anderem Patrice, Meret Becker, Heinz Strunk, Selig, Prag und – meine ganz besondere  Hochachtung hierfür – die Einstürzenden Neubauten auf dem Programmzettel und das zu einem ganz schmalen Taler. 3 Euro zahlt man da wo andernorts ein paar Euro mehr fällig wären. Hut ab, nicht nur für den schlanken Preis.

Lenard Schmidthals / Selig (SAD_20140822_NKN2734)

Lenard Schmidthals / Selig

Christian Neander & Jan Plewka / Selig (SAD_20140822_NKN2675)

Christian Neander & Jan Plewka / Selig

Lenard Schmidthals / Selig (SAD_20140822_NKN2657)

Lenard Schmidthals / Selig

Jan Plewka & Lenard Schmidthals / Selig (SAD_20140822_NKN2635)

Jan Plewka & Lenard Schmidthals / Selig

Alle Bilder vom Selig Konzert in einer Galerie.

*= Affiliate Link. Bei Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt dabei der reguläre Amazon Preis.

sad | http://www.seven-oaks.de | 2014

Alle Rechte vorbehalten – All rights reserved.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Dokumentation, In-Door, Konzerte, Musik

2 Antworten zu “Selig im Zinkhütter Hof

  1. Das sind echt tolle Konzertbilder geworden. Wirklich klasse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s