Bulletin: Eupen Musik Marathon 2013

Bereit für die 22. Festivalausgabe? Das große Finale am Sonntag, den 30. Juni wird als Highlight in Eupens Musikgeschichte eingehen. Zum ersten Mal tritt die kölsche Kultband BAP um Wolfgang Niedecken auf dem Werthplatz auf! Am Start sind auch Rea Garvey, der charmante Frontmann von Reamon, und Max Herre, Meister der Global Beats in der deutschsprachigen Hip Hop Szene. Die sympathische schwedische Formation Royal Republic mit ihrer großen Fangemeinde darf in Königsehre zum zweiten Mal die Mainstage rocken. Opener der Mainstage ist School is Cool aus Antwerpen. Wer diese junge Band als Einheizer beim WM-Qualifikationsspiel Belgien-Kroatien gesehen hat, kann sich in etwa vorstellen wie heiß es live mit ihnen zur Sache geht!

BAP (Foto: Jens Koch, Quelle: Veranstalter / www.sunergia.be)

BAP (Foto: Jens Koch, Quelle: Veranstalter / http://www.sunergia.be)

Auch für Liebhaber von Weltmusik, Jazz, Blues, Chanson, Klassik und Unterhaltung hält der Festivalsonntag eine Vielzahl von musikalischen Häppchen auf sieben Bühnen bereit: Acoustic Africa mit Dobet Gnahoré, Manou Gallo und Kareyce Fotso, Orchestre International du Vetex, A Brand, The Cable Bugs und Somebody Wrong Blues Band im Stadtpark sowie Big Noise und Erwin Grosche im Hof der Regierung. Jacques Stotzem, Cécile Verny Quartet, SalonRouge, Hijaz und East Belgian Brass auf der Klötzerbahn. Stefan Pitz & Philippe Lemaire, Wolfgang Saus & Michael Reimann sowie die Kammermusik-Klasse  der Musikakademie der DG in der Friedenskirche und Cantabile, Il Gardellino und der Kinderchor Raeren & Amaryllis in der Nikolauskirche. Auf’m Hund spielen: 14 weeks, Erik Elektrik, A guy named Z, Klartekst und Tanasphere. Außerdem bereitet Jugend & Gesundheit ein spannendes Musik- und Animationsprogramm für Kids vor!

Rea Garvey

Rea Garvey

Nach dem wachsenden Erfolg der vergangen Jahre bietet auch der Samstagabend wieder ein attraktives Programm! Am Samstag, den 29. Juni erwarten uns festliche Nummern in Rock/Pop, Jazz und World auf vier Bühnen. Topacts des ersten Festivaltages sind die Puppetmastaz aus Berlin mit ihrer tierischen Rapshow sowie die Vokalakrobaten Bauchklang aus Wien. Des Weiteren dürfen wir uns auf The Mighty Sleepwalkers, Neogene, Pencilcase, Buenas Ondas, Bali Murphy, Nadine Nix Asempa, Andy Houscheid Quartett, Z4tet, Gospel Action Team, Inhuman sowie die Inside-Bands Fallen Flames, Differnt Fifty, Pitchband und Dragon Drop freuen. Der Gewinner des Videowettbewerbs Get-Act wird Anfang Mai bekannt gegeben.(Quelle: www.sunergia.be)

Per Andreasson, Jonas Almén, Hannes Irengård & Adam Grahn / Royal Republic

Per Andreasson, Jonas Almén, Hannes Irengård & Adam Grahn / Royal Republic

Verantaltungsdetails:

Eupen Musik Marathon 2013
Eupen – Innenstadt
29. und 30. Juni 2013
Samstag – Beginn: 17:00 Uhr
Sonntag – Beginn: 14:00 Uhr

Karten gibt es über www.sunergia.be (Print@home), Eventim oder den anderen bekannten Vorverkaufsstellen.

*= Affiliate Link. Bei Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt dabei der reguläre Amazon Preis.

© 2013 by Sven A. Droste | http://www.seven-oaks.de

Alle Rechte vorbehalten – All rights reserved.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ankündigung, Bulletin, Konzert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s