Wu-Tang Clan & Goose – Les Ardentes 2011 – Teil 3

Wu-Tang Clan, Rap-Dinosaurier und vorletzter Act auf der Open Air Bühne des Freitags beim Les Ardentes 2011 in Lüttich, ließen auf sich warten. Sie spielten das Klischee der extrovertierten und egozentrischen Superstars voll aus. Zuvor waren de aus Belgien stammenden Goose auf der Bühne und begeisterten die Massen mit ihren Elektro-Pop.

Ghostface (Dennis Coles) / Wu-Tang Clan

Ghostface (Dennis Coles) / Wu-Tang Clan

Während eines Festivals ohne ersichtlichen Grund eine geschlagene Halbe Stunde zu spät auf die Bühne zu gehen ist unverschämt. Aber der Clan ließ Zeitplan Zeitplan sein, den einzig und allein wichtig für den Clan ist der Clan und wenn der nicht pünktlich auf die Bühne geht, dann kommt er halt später. Nach uns die Sintflut.

GZA (Gary Grice) / Wu-Tang Clan

GZA (Gary Grice) / Wu-Tang Clan

Manieren hin oder Her, die Performance war gut. Die „alten Männer“ haben das lütticher Publikum begeistert, das muss man zugeben. Das gilt auch für die Show von Goose, die im Parc Astrid frenetisch gefeiert wurden. Mir war die Band vollkommen unbekannt, den Reaktionen der anderer Anwesenden zur Folge muss ich aber der einzige gewesen sein. In Synrise* kann man ruhig mal rein hören

Wu-Tang Clan

Wu-Tang Clan

Die Bilder:
Bilder zu machen bei Goose war etwas langweilig, da a) drei von vier Musikern recht statisch an ihren Instrumenten klebten und nur der vierte, der Schlagzeuger, etwas Action zeigte und b) trotz Lichtsäulen, die rechts und Links der Musiker angebracht waren, die Abwechslung in Beleuchtung bei Tageslicht nicht sehr groß, bzw. kaum vorhanden war.

Ghostface (Dennis Coles) / Wu-Tang Clan

Ghostface (Dennis Coles) / Wu-Tang Clan

Beim Wu-tang Clan, war es eher das Gegenteil, zumindest was die Bewegung auf der Bühne anging. Die Mitglieder des Clans wuselten nur so über die Bühne, so dass es recht schwierig war GZA und Kollegen auf den Sensor zu bannen. Die schlechten Lichtverhältnisse waren auch nicht zuträglich.

Wu-Tang Clan

Wu-Tang Clan

In eigener Sache: Hinweise zur Identifizierung der verschiedenen Wu-Tangs nehme ich gerne entgegen. Im Kommentar oder auch per Mail. Danke!

Wu-Tang Clan

Wu-Tang Clan

GZA (Gary Grice) & Ghostface (Dennis Coles) / Wu-Tang Clan

GZA (Gary Grice) & Ghostface (Dennis Coles) / Wu-Tang Clan

GZA (Gary Grice) / Wu-Tang Clan

GZA (Gary Grice) / Wu-Tang Clan

Ghostface (Dennis Coles) / Wu-Tang Clan

Ghostface (Dennis Coles) / Wu-Tang Clan

Wu-Tang Clan

Wu-Tang Clan

Mickael Karkousse / Goose

Mickael Karkousse / Goose

Mickael Karkousse / Goose

Mickael Karkousse / Goose

Mickael Karkousse / Goose

Mickael Karkousse / Goose

Mickael Karkousse / Goose

Mickael Karkousse / Goose

Dave Martijn / Goose

Dave Martijn / Goose

Dave Martijn / Goose

Dave Martijn / Goose

Bert Libeert / Goose

Bert Libeert / Goose

Mickael Karkousse / Goose

Mickael Karkousse / Goose

Tom Coghe / Goose

Tom Coghe / Goose

Tom Coghe / Goose

Tom Coghe / Goose

Wu-Tang Clan – Die Bilder größer zum Durchklicken.

Goose – Die Bilder größer zum Durchklicken.

*= Amazon Affiliate Link. Bei Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt dabei der reguläre Amazon Preis.

© 2011 by Sven A. Droste | http://www.seven-oaks.de

Alle Rechte vorbehalten – All rights reserved.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Diverses, Dokumentation, Konzerte, Musik, Open-Air

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s