The Van Jets – EMM 2011 Teil 2

Den Abschluss des ersten Tages des Eupen Musik Marathons 2011 am 25. Juni bildeten The Van Jets. Der Belgische Rockact aus Ostende zählt zu den erfolgreichsten Bands des letzten Jahres in ihrem Heimatland. Ihre Musik überzeugt. Mit einer Mischung aus Glamrock und Punkrock im Sound der 60er-70er Jahre können sie eigentlich nichts falsch machen – auch nicht mit einer Coverversion von David Bowies Fame*.

Johannes Verschaeve / The Van Jets

Johannes Verschaeve / The Van Jets

Es hätte ein gutes Konzert werden können, wenn man die Songs ihrer Alben Electric Soldiers* und Cat Fit Fury*als Maßstab anlegt. Aus musikalischer Sicht gab es auch nichts zu meckern, wäre nicht die Arroganz der Band gewesen. Sänger Johannes Verschaeve, optisch eine Mischung aus Malcolm McDowell als Alex in Clockwork Orange und Mick Jagger in seinen besten Tagen, kommuniziert kaum mit dem Publikum, gibt sich aufgesetzt androgyn, entrückt und mit den wenigen Bemerkungen und Moderationen kann er sich kaum Sympathien sichern. Selbstüberschätzung par excellence, oder arrogantes Auftreten als Schutz aus Unsicherheit? Wie auch immer, so geht es nicht, da können die Songs noch so gut sein.

Frederik Tampere / The Van Jets

Frederik Tampere / The Van Jets

Johannes Verschaeve & Wolfgang Vanwymeersch / The Van Jets

Johannes Verschaeve & Wolfgang Vanwymeersch / The Van Jets

Frederik Tampere & Michael Verschaeve / The Van Jets

Frederik Tampere & Michael Verschaeve / The Van Jets

Johannes Verschaeve / The Van Jets

Johannes Verschaeve / The Van Jets

Johannes Verschaeve & Michael Verschaeve / The Van Jets

Johannes Verschaeve & Michael Verschaeve / The Van Jets

Frederik Tampere / The Van Jets

Frederik Tampere / The Van Jets

Johannes Verschaeve / The Van Jets

Johannes Verschaeve / The Van Jets

Wolfgang Vanwymeersch / The Van Jets

Wolfgang Vanwymeersch / The Van Jets

Johannes Verschaeve / The Van Jets

Johannes Verschaeve / The Van Jets

Die Bilder größer und als Slideshow.

*= Amazon Affiliate Link. Bei Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt dabei der reguläre Amazon Preis.

© 2011 by Sven A. Droste | http://www.seven-oaks.de

Alle Rechte vorbehalten – All rights reserved.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dokumentation, Konzerte, Musik, Open-Air

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s