Frittenbude – Audiolith im Musikbunker/Aachen Teil 2

Hier kommt der zweite Teil der Bilder des Audiolith-Abends aus dem Musikbunker/Aachen. Nach dem Auftritt von Egotronic habe ich die leichte Entspannung der Publikumsdichte dazu genutzt, die Seite zu wechseln. Nach dem ich mich bis nach ganz vorne durch gemogelt hatte, wartete ich nun eingeklemmt zwischen Absperrung und Lautsprecherbox auf Johannes, Martin und Jakob aka Frittenbude.

Johannes Rögner / Frittenbude

Johannes Rögner / Frittenbude

Kurz nachdem die drei auf der Bühne waren verpassten sie den erhitzen ersten Reihen ein kleine Wasserdusche und ich musste zusehen, dass die Kamera davon nichts ab bekam. Nach einigen Songs verließ ich dann meinen Standort und machte mich auf den beschwerlichen weg durch die Massen auf die Andere Seite, um zumindest vom Konzert der Frittenbude verschiedene Sichtweisen zu haben.

Martin Steer / Frittenbude

Martin Steer / Frittenbude

Der Audiolith Abend war eines der intensivsten Konzerte, die ich bisher miterlebt habe. Die Enge, die Temperatur, das wilde Publikum und nicht zuletzt die beiden Bands haben diesen Abend einzigartig gemacht. Fotografisch waren die Bedingungen alles andere als grandios, aber man wächst mit den Herausforderungen und der Wunsch am Ende ein paar stimmungsvolle Bilder zu haben, die der Show gerecht werden, spornt einen an auch unter solchen Voraussetzungen zu fotografieren. Und in den Bunker gehe ich immer wieder sehr gern.

Johannes Rögner / Frittenbude

Johannes Rögner / Frittenbude

Crowd / Frittenbude

Crowd / Frittenbude

Jakob Häglsperger, Johannes Rögner & Martin Steer / Frittenbude

Jakob Häglsperger, Johannes Rögner & Martin Steer / Frittenbude

Martin Steer / Frittenbude

Martin Steer / Frittenbude

Pandabär / Frittenbude

Pandabär / Frittenbude

Crowdsurfer / Frittenbude

Crowdsurfer / Frittenbude

Martin Steer / Frittenbude

Martin Steer / Frittenbude

Jakob Häglsperger / Frittenbude

Jakob Häglsperger / Frittenbude

Johannes Rögner / Frittenbude

Johannes Rögner / Frittenbude

Martin Steer / Frittenbude

Martin Steer / Frittenbude

Jakob Häglsperger & Martin Steer / Frittenbude

Jakob Häglsperger & Martin Steer / Frittenbude

Bericht und Bilder zum Konzert auf music2web.de. Alle Bilder größer als Slideshow.

© 2010 by Sven A. Droste | http://www.seven-oaks.de

Alle Rechte vorbehalten – All rights reserved.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Dokumentation, In-Door, Konzerte, Musik

3 Antworten zu “Frittenbude – Audiolith im Musikbunker/Aachen Teil 2

  1. Kevin Gimbel

    Super Fotos, ich mag die schärfe der Bilder! Sieht nach einem super Konzert aus, ich hab sie dieses Jahr zwei mal Live gesehen und würde sie mir bestimmt noch 1000 mal anschauen. Genialer Liveact :)

  2. Pingback: Tweets that mention Frittenbude – Audiolith im Musikbunker/Aachen Teil 2 | seven-oaks.de -- Topsy.com

  3. Philipp

    Argh, mir ist die Band leider erst seit einer Woche bekannt. Wäre gerne dabei gewesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s